0

OFBiz News im September 2013

Geschrieben am 08.10.2013 in News & Updates von Sebastian Leitner

Im September gab es einige Erweiterungen und Fehlerbehebungen sowie Updates verwendeter Bibliotheken.

Framework

  • Aktualisierung auf die FOP Version 1.1.
  • Aktualisierung auf die barecode4j-fop-ext-complete Version 2.1.
  • Aktualisierung auf die xmlgraphics-commons Version 1.5.
  • Den Ordner …/runtime/data/indexes als SVN-Ignore festgelegt.
  • Für die Komponenete specialpurpose/lucene die Classpath Einträge gesetzt.
  • ANT-Task:
    • Task „clean-lucene-index“ von application/content/build.xml in die Main build.xml verschoben und in „clean-search-indexes“ umbenannt.
    • Entfernung von redundanten ANT-Targets (z.B. clean-xtras) in der Main build.xml und den build.xmls von framework, application und specialpurpose.
    • Entfernung von nicht benutzten Targets und Settings aus der Main build.xml und den build.xml Dateien aus framework, application und specialpurpose.
    • Runtime-relevanten ANT-Targets von framework in die Main build.xml umgezogen.
    • Ordner „search index runtime“ von runtime/data/indexes nach runtime/indexes verschoben.
  • „docbook“-Verteilung von application/content zu specialpurpose/cmssite verschoben, da sie nur in der Komponente cmssite verwendet wird.
  • Interface-Methoden, Klassen-Methoden und die dazugehörigen Variablen der Methode „doCacheClear“ als Deprecated markiert.
  • geo-bezogenden Seed-Daten von CommonTypeData.xml nach GeoData.xml verschoben.
  • In folgenden Dateien die URL von „http://demo.ofbiz.org“ auf „https://demo-trunk.ofbiz.apache.org“ geändert (DemoEbayData.xml, DemoEbayStoreData.xml, EbayEvents.java, autoUpdateGoogleBase.properties und DemoGoogleBaseData.xml).

Erweiterungen

  • Erweiterung des Tags <xs:attributes … name=“value-attr“> um die Tags <xs:annotation> und <xs:documentation> in der entity-eca.xsd.
  • Beim Aufruf der success-Methode im GroovyBaseSkript wird die übergebende Nachricht im Request-Attribute „_EVENT_MESSAGE_“ gespeichert.
  • Neuer Menüeintrag in den Webtools namens „programmable export“. Diese Funktion dient zum spezifischen Exportieren von Datensätzen aus der Datenbank.
  • Bereitstellung von Entities und Services zum Hinzufügen von Zahlungsinhalten.
  • Stücklistenübersicht ist blätterbar.
  • Routingübersicht ist blätterbar.
  • Die Servicedefinition services_agreement.xml vom Modul applications/accounting wurde um das Feld updateAgreementTerm erweitert.
  • Darstellung von Produktname, LagerId und Lagername in der ProductionRunForm.xml.

Fehlerbehebung und Optimierung

  • Überarbeitung des MacroScreenViewHandlers, sodass keine „do nothing“-Vorlage mehr erforderlich ist.
  • Ein stack-traces im ControllerServlet zur Verbesserung der Log-Nachrichten hinzugefügt.
  • Das Entitymodel von application/orders um die fehlende Referenz „parentCustRequestId“ in custRequest erweitert.
  • Kleine Verbesserung im Package src.org.ofbiz.base.conversion
    • Beseitigung von Compiler-Warnungen in der Klasse Converters.java.
    • Fehlgeschlagende Umwandlungen in der Klasse ObjectType.java auf dem Log-Level Warning mitprotokollieren.
    • Akzeptierung des JDBC-Escape-Formates oder des lokalen Formates bei der Umwandlungsmethode String-to-Date in der Klasse DateTimeConverters.java.
  • Fehlerbehebungen in der Online Hilfe.
  • Korrektur des englischen Titels in der Hilfe des Manufacturing.
  • Verbersserung des Loggings in der Klasse GenericDelegator.java.
  • Bereinigung und Optimierung des Quellcodes in der Klasse ModelEntityChecker.java.
  • Zur Bewahrung der ursprünglichen Reihenfolge in UtilMisc.java den Datentyp HashSet durch LinkedHashSet ersetzt.
  • Bei der „findOne“-Methode des GenericDelegator findet die die Überprüfung des Primärschlüssels am Anfang statt.
  • Unvollständige Umsatzberichte (aktuell, letzte 3 Monate), Kundenauftragsberichte und Produktnachfrageberichte vervollständig. Desweitern werden diese Berichte immer als PDF in einem seperaten Fenster dargestellt.
  • Aufgrund von Darstellungsproblemen bei den Baht(Thai)-Währungen im Skript ProductDetail.groovy wird die Funktion „numberFormat.format“ durch „UtilFormatOut.formatCurrency“ ersetzt.

 

 

Dieser Artikel gefällt Ihnen? Sagen Sie's Ihren Freunden:

Hinterlassen Sie eine Antwort





*