0

OFBiz News im Juni 2013

Geschrieben am 02.09.2013 in News & Updates von Sebastian Leitner

Übersicht der Änderungen und Fehlerbehebungen im Juni 2013.

  • Der PaymentService erstellt Payments in der Heimwährung, wenn die Bestellung in Fremdwährung war.
  • Erweiterung der Order-Suche nach „good identification“.
  • Fehlende UiLabel-Übersetzungen für das Modul ecommerce in Deutsch hinzugefügt.
  • Anzeige des Hinweises, dass die Eingaben auf dem CostCenter Screen in Prozent sind.
  • Sortierfeld im Form Widget verbessert, indem ein Hilfstext zur Spaltenüberschrift angegeben werden kann.

Framework:

  • Neues Modell für die serviceengine.xml.
  • Anpassung des JobPoller auf das neue ServiceConfig Design.
  • Neue Methode im UtilXML: Konvertiere ein DOM Node Name zu einem Java Feld oder einer Java Klasse.
  • Änderung des Servicenamen isInvoiceForeign in isInvoiceForeignCurrency.
  • Drucken des Produktionlaufs in PDF erfolgt in einem separaten Fenster.
  • Sonderzeichen wie z.B. < oder > sind im ServicesAgreement erlaubt.
  • Aufräumen der service-config.xsd zum besseren Lesen und Verstehen.

Fehlerbehebungen und Optimierungen:

  • Fehlerbehebung beim der Spaltensortierung in den Widgets (Parameter-Name für das Sortieren war fest verdrahtet => Neues Form-Attribute „sort-field-parameter-name“ hinzugefügt.).
  • Verbesserung der Attributwerte zur Validierung in ThreadPool.
  • Verbesserung der ServiceConfigUtils. Beim wiederladen der Config werden alle Beobachter der Config informiert.
  • Verbesserung des XSD-to-Java im Hinblick auf die Erkennung von Kind-Elementen.
  • Fehlerbehebung bei der Parallelität im ResourceLoader (ResourceLoader ist jetzt Thread-safe).
  • Behebung eines Thread Deadlock beim speziellen Laden des MS SQL JDBC Treibers.
  • Anzeigen von fehlenden Projektzeiten im Bearbeitungsmodus behoben.
  • Behebung von falschen SchemaLocations für die Hilfedateien des Manufacturing.
Dieser Artikel gefällt Ihnen? Sagen Sie's Ihren Freunden:

Hinterlassen Sie eine Antwort





*