0

OFBiz News im Juli 2013

Geschrieben am 02.09.2013 in News & Updates von Sebastian Leitner

Hier die Neuigkeiten im OFBiz Projekt für den Juli 2013.

  • In der ProductForm werden, wenn verfügbar, die GL Accounts für die Organisation angezeigt.
  • Organisationen werden nur in den PurchaseOrders angezeigt, wenn sie einen PartyAccount haben. Ist dies nicht gegeben funktioniert das Accounting nicht.
  • CSV Import/Export von Invoices auf Organisations-Level mit PartyId und ProductId Übersetzungsfunktion. IM CSV Export wird die PartyId nicht mit angezeigt.
  • Hinzufügen der OrganisatzionPartyId in die CostCenter Liste. Grund dafür ist, dass die referenzierenden GlAccountId von verschiedenen Organisationen in der Hierarchie kommen kann.
  • Aktualisierung der GeoData.xml. Kroatien ist seit dem 1. Juli 2013 Mitglied der Europäischen Union.
  • AccountingTypeData: Den InvoiceItemType um den ProduktType ’service‘ erweitert.
  • PaymentService: Beim Setzen des Payment von ‚recieved‘ oder ’sent‘, wird überprüft, ob eine Payment-Methode hinterlegt ist. Falls dies nicht so ist, wird das posten fehlschlagen.
  • Hinzufügen einer CSV Import / Export Funktion für die Komponente Party.

Framework:

  • Aktualisierung des Tomcat auf Version 7.0.42.
  • Hinzufügen eines neuen ANT Task namens ’start-both‘. Mit diesem Task wir Ofbiz im Web-Modus und POS-Modus gleichzeitig gestartet.
  • Entfernen des XSD-to-Java Features.
  • Verbesserung der Parser-Logik in FlexibleStringExpander.
  • ApacheFopWorker ist in der Lage eine Schriftart für die PDF-Erstellung zu setzen.

Fehlerbehebung und Optimierung:

  • Fehlenden „Abbrechen/Fertig“-Link auf der Party-Attribute-Seite hinzugefügt.
  • Entfernung von Leerzeichen in den AccountingUiLables.
  • Fehlerbehebung beim Laden der DemoPaymentInvoices.xml, UserDemoData.xml und DemoOrderTestData.xml.
  • Aktualisierung der CurrencyData.xml. Währungsnamen für Tschechien und für Kroatien korrigiert.
  • Aktualisierung der DemoOrderTestData.xml für die JUnit-Tests.
Dieser Artikel gefällt Ihnen? Sagen Sie's Ihren Freunden:

Hinterlassen Sie eine Antwort





*