Weitere Module

Neben den unter „Features“ vorgestellten Funktionen, bietet OFBiz eine ganze Reihe weiterer Möglichkeiten, die auf dieser Homepage nicht alle in Gänze vorgestellt werden können. Viele dieser Features sollte man jedoch im Hinterkopf behalten, da sie für spätere Erweiterungen von Projekten durchaus sehr interessant sein können.

Kassen-Modul (POS)

OFBiz bringt eine rudimentäre Implementierung eines POS-Clients mit. Dieser kann auf einem Kassen-Terminal installiert werden und anschließend können Verkäufe direkt gegen einen zentralen OFBiz-Server gebucht werden. Dieses Einsatz-Szenario ist für Online-Händler interessant, die zusätzlich noch stationären Handel mit einer oder mehreren Filialen betreiben und OFBiz als bestandsführendes System einsetzen oder einsetzen wollen.

Produktionssteuerung

OFBiz verfügt über eine detaillierte Produktionssteuerung. So ist es möglich, die Fertigung von Produkten seitens des Systems abzubilden und die Fertigungsprozesse entsprechend IT-seitig zu unterstützen. Es können Produktionsaufträge in Arbeitsabläufen abgebildet und diesen entsprechende Ressourcen zugeordnet werden. Auch bietet das Modul eine dedizierte Preisberechnung (Planung und Monitoring der Fertigungskosten) und Versandplanung zur Unterstützung der sich anschließenden Logistik-Prozesse.

HR-Modul

Über das integrierte HR-Modul lassen sich die eigenen Personal-Ressourcen verwalten. Neben der Pflege der Stammdaten (vom Aufbau her ähnlich des Party-Managements) können Bewerbungen, Skills und Qualifikationen, aber auch Leistungsbewertungen hinterlegt und verwaltet werden. Ebenso lassen sich die Stellen und Stellenbeschreibungen der eigenen Organisation abbilden und entsprechende Ressourcen lassen sich diesen zuordnen. Darüber hinaus ist es möglich, die angebotenen Schulungsmaßnahmen im HR-Modul zu verwalten, zu klassifizieren und den Mitarbeitern anzubieten.

Aufgabenverwaltung

Über die bereits integrierte Aufgabenverwaltung lassen sich Tasks erstellen und entsprechend planen. Sie können neben einem Bearbeitungszeitraum auch eine Aufwandserfassung nutzen und natürlich entsprechenden Bearbeitern zugewiesen werden. Über die Steuerung anhand von Stati kann der Stand der Bearbeitung überwacht werden. Dieses Modul ist sehr allgemein gehalten, so dass man die Funktionalität z. B. zum Steuern von Projekten (Projektmanagement) oder z. B. als Teil der Produktionssteuerung einsetzen kann.