Logistik

OFBiz bietet ein umfangreiches Logistik Modul, welches alle Prozesse von der Einlagerung über die Bestandsverwaltung und Kommissionierung bis zum Retourenmanagement abdeckt.

Lager und Lagerverwaltung

Für jeden Webstore können, wenn gewünscht, verschiedene Waren-/ Lagerhäuser abgebildet werden. In jedem Lagerhaus werden Lagerstandorte definiert. Die Definition kann optional bis auf den jeweiligen Regalplatz spezifiziert werden. Jeder Lagerstandort beinhaltet ein Produkt, Produkte können aber auch auf mehrere Standorte aufgeteilt werden. Des Weiteren werden zu jedem gelagerten Produkt Mengen, Mengeneinheiten, Lieferzeiten, Mindestbestände, Lieferanten und ähnliche Attribute gespeichert. Zur Verwaltung von Verbrauchsfolgen werden die gängigen LiFo, FiFo (etc.) Verfahren unterstützt. Auch das Anlegen und Buchen von Chargen ist möglich.

Bestandsverwaltung

Werden bei einem eingelagerten Produkt die Mindestbestellmengen erreicht kann entweder der Einkauf benachrichtigt werden (um das Produkt neu zu ordern), oder es wird eine automatische Nachbestellung an den Lieferanten herausgeschickt. Beim Eintreffen der neuen Ware erfolgt eine Wareneingangsbuchung auf Basis des Bestellbeleges, so ist sichergestellt, dass nur die Artikelmengen hinzugebucht werden die auch tatsächlich bestellt wurden. Aber auch Bewegungen innerhalb des Lagers, umlagern, zusammenlegen von Lagerplätzen können verwaltet werden.

Zur genauen Identifikation eines Lagerartikels können Etiketten (Labels) für das Produkt bereitgestellt werden.

Kommissionieren

Nach einer erfolgten Bestellung wird für den Lagermitarbeiter eine Pack-/Kommissionierliste (PDF) erstellt, anhand derer er die Artikel verpacken und verschicken kann. Der kommissionierte Bestand wird automatisch aus dem Lager ausgebucht.

Shipment Gateway

Das Shipment Gateway bindet den bevorzugten Logistikdienstleister (DHL, UPS, Fedex, …) an. Hier können zum Beispiel Paket-Labels direkt zur kommissionierten Bestellung geordert werden.

Retourenmanagement

Sollte eine (Teil-)Bestellung retourniert werden, können die Retouren im entsprechenden Modul erfasst und verwaltet werden.

Logistik-Features im Überblick

  • Lagerverwaltung / Materialwirtschaft
  • Bestandsverwaltung
  • Chargen-Verwaltung
  • Bedarfsmeldungen oder automatisierte Nachbestellung von Waren, inkl. Wareneingangsbuchung auf Basis von Bestellbelegen
  • Versandabwicklung
  • Retourenmanagement
  • Erstellung von Versandettiketten f. E-Commerce-Anwendung (z. B. Integration von DHL EasyLog)
  • Rechnungsdruck, Barcode-Generator, PDF Erzeugung f. Email-Versand