OFBiz Virtual Appliance

In Anlehnung an unser Tutorial „OFBiz auf Ubuntu installieren“ haben wir eine Virtuelle Maschine (VM) erstellt, mit der OFBiz schnell und unkompliziert ausprobiert werden kann (Virtual Appliance).
Die VM benutzt Debian ohne grafische Oberfläche als Betriebssystem. Dies hält die Größe der VM gering und spart Traffic und Zeit. Neben Debian und OFBiz ist eine MySQL-Datenbank vorinstalliert, konfiguriert und mit Demo-Daten befüllt.

Start der VM mit vorinstalliertem OFBiz

  • Die virtuelle Maschine liegt im OVF-Format vor und kann in Ihrer Virtualisierungsumgebung eingesetzt werden. Zum schnellen Test können Sie beispielsweise VirtualBox auf Ihrem PC oder Notebook installieren. Diese Virtualisierungssoftware ist kostenlos unter www.virtualbox.org für diverse Betriebssysteme erhältlich (Download-Größe für Windows etwa 80 MB)
  • Die VM kann unter www.ofbiz.biz/downloads/ofbiz-vm.zip (Download-Größe etwa 875 MB) herunter geladen werden. Sie ist im ZIP-Format komprimiert.
  • Installieren Sie VirtualBox und entpacken Sie nach Beendigung des Downloads das ZIP-Archiv in ein beliebiges Verzeichnis (z. B. mit WinZip, WinRAR, 7-Zip, etc.).
  • Starten Sie VirtualBox und wählen Sie „Datei > Appliance importieren“ und importieren Sie die VM.
  • Starten Sie die VM und loggen Sie sich als Benutzer „ofbiz“ mit dem Passwort „ofbiz“ ein.
  • Starten Sie OFBiz:
    /etc/init.d/ofbiz start
  • Prüfen Sie, unter welcher IP-Adresse die VM erreichbar ist:
    sudo ifconfig
  • Greifen Sie über Ihren Web-Browser auf OFBiz zu:
    eCommerce-Modul: http://<IP>:8080/ecommerce
    Katalogverwaltung: http://<IP>:8080/catalog
    (Benutzer admin, Passwort ofbiz)

Die installierte OFBiz-Version

In der VM befindet sich ein vorinstalliertes und konfiguriertes OFBiz. Es wurde ein SVN-Client installiert und der aktuelle Stand vom 20.05.2011 aus den offiziellen Projekt-Repositories der Apache Community verwendet. Wir wollten gerne einen aktuellen Stand anbieten, daher haben wir uns gegen die Installation eines Stable-Releases entschieden. Stable-Releases können auf der OFBiz-Download Seite heruntergeladen werden.

Um auf den aktuellsten Stand aus dem Trunk zu aktualisieren, ist ein einfaches SVN-Update ausreichend. Bitte loggen Sie sich als Benutzer „ofbiz“ in die VM ein und führen Sie folgende Befehle aus (bestehende Internet-Verbindung vorausgesetzt):

cd ~/ofbiz
svn update

Hat Ihnen diese VM geholfen? Haben Sie Fragen?
Wir freuen uns auf Ihr Feedback!